Resonanz

Resonancia | Kristel Van den Eynden

De werken Resonancia zijn ontstaan vanuit een innerlijke beleving.
Ze resoneren met datgene wat mag opgetild worden.
In elk werk is er een opening , een uitweg, een bevrijding, …om los te komen uit ons maatschappelijk denk-kader. Oplossingen gebeuren in een andere dimensie, los van de vorm zoals we deze waarnemen.

Es geht um die Freude des inneren Kindes, die Magie, das Spiel, das Wunder ...
Das Greifbare ist präsenter als das Sichtbare.
Die All-Over-Kompositionen schaffen Raum.
Das Farbspektrum spiegelt eine Sensibilität wider, die lockeren Berührungen schaffen Freiheit, Freude, Verbindung.
Diese Gemälde, Öl auf Leinwand, sind das Ergebnis einer vorangegangenen tiefen meditativen Arbeit, begleitet von der Musik des intuitiven Pianisten Steven Vrancken.

Die Kunstwerke Resonancia sind aus einer inneren Erfahrung heraus entstanden.
Sie stimmen mit dem überein, was erhöht werden kann.
Jedes Kunstwerk ist eine Öffnung, ein Tor, eine Befreiung...., um sich von unserem gesellschaftlichen Denkrahmen zu lösen. Lösungen entstehen in einer anderen Dimension, unabhängig von der Form, wie wir sie wahrnehmen.

Es geht um die Freude des inneren Kindes, die Magie, die Verspieltheit und das Wunder...
Was gefühlt werden kann, ist aktiver als das, was sichtbar ist.
Die All-Over-Kompositionen schaffen Raum.
Das Farbspektrum spiegelt Sensibilität wider, die lockeren Pinselstriche schaffen Freiheit, Freude, Verbindung.
Diese Gemälde, Öl auf Leinwand, sind das Ergebnis einer vorangegangenen tiefen meditativen Arbeit, begleitet von der Musik des intuitiven Pianisten Steven Vrancken.

Kristel Van den Eynden studierte Zeichnen und Malen an der Kunstakademie Knokke-Heist bei den Lehrern Jan de Vliegher, Robin Vermeersch, Inge d'Hulster und Wendy Vandermaes.

Galerij 8 organiseert intuïtieve workshops (schilderlessen) voor volwassenen, jongeren en kinderen, in groep of privé.

de_DEDE